Recent Additions (Last 25)   Published In: ALL   For: John Carter Brown Library

RSS Feed location: http://biodiversitylibrary.org/RecentRss/25/ALL/JCBL   RSS

  1. Vierder Theil der Orientalischen Indien, in welchem erstlich gehandelt wirdt, von allerley Thieren, Früchten, Obs, vn[d] Bäumen, item von allerhand Würtz, Specereyen vnd Materialen, auch von Perlen vnd allerley Edelgesteinen, so in gemeldten Indien gefunden werden, wo vnd wie sie wachsen, auch wie sie daselbt geschätzet, gekaufft, vnd genannt werden, beschrieben durch Johann Hugen von Lintschotten, vnd andere. : Auch mit schönen Annotationibus gezieret vnd erkläret durch Bernardum Paludanum Medicinae D. in Enckheusen. Zum andern, die letzte Reise der Holländer in die Ost-Indien, welche aussgefahren im Frühling dess 1598. Jahrs. vnd mit 4. Schiffen wiederumb glücklich anheim gelanget, im Monat Julio dess 1599. Jahrs, /   (added: 09/14/2014 )
  2. Pars quarta Indiae Orientalis: qua primum varij generis animalia, fructus, arbores: item, aromata seu species & materialia: similiter & margarita seu vniones, ac gemmarum species pleraeq[ue]; sicut in India tum effodiantur, tum generentur; quo itidem in censu, pretio & appellatione sint, accuratè describuntur. : Per Ioannem Hugonem Lintschotanum, & nonnullos alios. Descriptioni huic adiectae nonnullibi sunt annotationes clariss. Dn. Bernhardi Paludani Doct. apud Enckhusanos Medici, apprimè vtiles & eruditae. Secundo: nouissima Hollandorum in Indiam Orientalem nauigatio, ad veris anni 1598. introitum suscepta, & quatuor exinde reducibus nauibus mense Iulio An. 1599. confecta, exponitur. /   (added: 09/14/2014 )
  3. Fünfter Theil der Orientalischen Indien, eygentlicher Bericht vnd warhafftige Beschreibung der gantzen volkommenen Reyse oder Schiffahrt, so die Holländer mit 8. Schiffen in die Orientalische Indien, sond[er]lich aber in die Javanische vnd Molukische Inseln, als Bantam, Banda, vnnd Ternate, &c. gethan haben, welche von Amsterdam abgefahren im Jahr 1598. vnnd zum Theil Anno 1599. zum Theil aber in Jüngst abgelauffenen 1600. Jahr, : mit grossen Reichthumb von Pfeffer, Muscaten, Regelein, vnd anderer köstlichen Würtz, wid anheym gelanget, darinn fleissig beschrieben vnd angezeigt, w[a]z ihnen auff der gantzen Reyse Denckwürdiges begegnet vnd zuhanden gangen. /   (added: 09/14/2014 )
  4. Quinta pars Indiae Orientalis: quâ continetur vera & accurata descriptio vniuersae nauigationis illius, quam Hollandi cum octonis nauibus in terras orientales, praecipuè verò in Iauanas & Moluccanas Insulas, Bantam, Bandam & Ternatem, &c. susceperunt: : qui An. 1598. Amstelredamo soluentes, partim postero anno 1599. partim hunc sequente 1600 cum ingentibus diuitiis, piperis nucum myristicarum, garyophyllorum, & caeterorum, pretiosorum aromatum, feliciter confecto itinere redierunt: vbi iuxtà, quaecunque in itinere ab ipsis gesta, visa & obseruata sunt, sigillatim percensentur. /   (added: 09/14/2014 )
  5. Quinta pars Indiae Orientalis: Quâ continetur vera & accurata descriptio vniuersae nauigationis illius, quam Hollandi cum octonis nauibus in terras orientales, praecipuè verò in Iauanas & Moluccanas Insulas, Bantam, Bandam & Ternatem, &c. susceperunt: : qui An. 1598. Amstelredamo soluentes, partim postero anno 1599. partim hunc sequente 1600 cum ingentibus diuitiis, piperis nucum myristicarum, garyophyllorum, & caeterorum pretiosorum aromatum, feliciter confecto itinere redierunt: vbi iuxtà, quaecunque in itinere ab ipsis gesta, visa & obseruata sunt, sigillatim percensentur. /   (added: 09/14/2014 )
  6. Quinta pars Indiae Orientalis: Quâ continetur vera & accurata descriptio vniuersae nauigationis illius, quam Hollandi cum octonis nauibus in terras orientales, praecipuè verò in Iauanas & Moluccanas Insulas, Bantam, Bandam & Ternatem, &c. susceperunt: : qui An. 1598. Amstelredamo soluentes, partim postero anno 1599. partim hunc sequente 1600 cum ingentibus diuitiis, piperis nucum myristicarum, garyophyllorum, & caeterorum pretiosorum aromatum, feliciter confecto itinere redierunt: vbi iuxtà, quaecunque in itinere ab ipsis gesta, visa & obseruata sunt, sigillatim percensentur. /   (added: 09/14/2014 )
  7. Fünfter Theil der Orientalischen Indien, eygentlicher Bericht vnd warhafftige Beschreibung der gantzen volkommenen Reyse oder Schiffart, so die Holländer mit acht Schiffen in die Orientalische Indien, sonderlich aber in die Javanische vnd Molukische Inseln, als Bantam, Banda, vnd Ternate, &c. gethan haben, welche von Amsterdam abgefahren im Jahr 1598. vnd zum Theil Anno 1599. zum Theil aber in Jüngst abgelauffenen 1600. Jahr, : mit grossen Reichthumb von Pfeffer Muscaten, Regelein, vnd anderer köstlichen Würtz, wider anheym gelanget, darinn fleissig beschrieben vnd angezeigt, was ihnen auff der gantzen Reyse Denckwürdiges begegnet vnd zuhanden gangen. /   (added: 09/14/2014 )
  8. Pars quarta Indiae Orientalis: qua primum varij generis animalia, fructus, arbores: item, aromata seu species & materialia: similiter & margarita seu vniones, ac gemmarum species pleraeq[ue]; sicut in India tum effodiantur, tum generentur; quo itidem in censu, pretio & appellatione sint, accuratè describuntur. : Per Ioannem Hugonem Lintschotanum, & nonnullos alios. Descriptioni huic adiectae nonnullibi sunt annotationes clariss. Dn. Bernhardi Paludani Doct. apud Enckhusanos Medici, apprimè vtiles & eruditae. Secundo: nouissima Hollandorum in Indiam Orientalem nauigatio, ad veris anni 1598. introitum suscepta, & quatuor exinde reducibus nauibus mense Iulio An. 1599. confecta, exponitur. /   (added: 09/14/2014 )
  9. Neu-eröffnetes Raritäten-Cabinet, Ost-West-Indianischer und Ausländischer Sachen. : Darinnen allerhand rare Denck- und seltsahme Merckwürdigkeiten, so sich in China, Japan, Choromandel, Peru, Guina &. Tatarien und anderen Ländern finden. Darinnen auch nicht weniger die Heyraths-Ceremonien, Leichen-Begängnissen, Fischen- und Jägereyen, auch andere Sitten und Gewohnheiten etlicher dieser heydnischen Länder und Völcker enthalten. /   (added: 08/03/2014 )
  10. Pinax botanonymos polyglottos katholikos, Index nominum plantarum universalis, : diversis terrarum, gentiúmque linguis, quotquot ex auctoribus ad singula plantarum nomina excerpi & juxta seriem A.B.C. collocari potuerunt, ad unum redactus, videlicet: Europaeorum Latinâ sive vetere Romanâ, Graecâ antiquâ, Italicâ cum suis, Hetruriâe, Istriae, Venetorum, Forojuliensium, nec non insularum adjacentum Malthae, Cretae vel Candiae, Lesbi, &c. Dialectis, Hispanicâ, Lusitanicâ & in ea regnorum Cataloniae, Valentiae, &c. Gallicâ vetere & neotericâ cum suis, Burgundiae, Narbonae, Parisiensium, &c. idiomatibus. Anglicâ, Scoticâ & Irlandicâ. it: Danicâ, Germanicâ cum suis, Silesiorum, Marchicorum, Pomeranorum, Borussorum &c. sermonum proprietatibus. Belgicâ cum sua Brabanticâ. Bohemicâ, Polonicâ, Lituanicâ, Vinidicâ, Rutenicâ, Wallachicâ olim Dacicâ, Hungaricâ, Sclavonicâ, Croaticâ. &c. Asiaticorum, Hebraeâ, Chaldaicâ, Syriacâ, Arabicâ, Turcicâ cum sua Tripolitana, &c. Tartaricâ, Persicâ, Malabaricâ, Bramanicâ olim Brachmanicâ, prophetarum, magorúmq[ue], veterum, Zeilanicâ sive Cingalicâ, Javanicâ, Bengalicâ, Sinicâ, Japonicâ, Malaicâ, Coreicâ. &c. Africanorum Aegyptiacâ, Aethiopicâ, Mauritanicâ sive Barbaricâ & Tunensium, cum poenorum antiqua, Canaricâ & Madagascaricâ. Americanorum, Brasilianâ, Virginianâ, Mexicanâ & adjacentium populorum aliorúmq[ue] in insulis, & continente solo, hinc inde habitantium, quorum sermonum nomina non omnibus, sed quibusdam tantùm plantis, quotquot apud auctores reperta fuerunt, sparsim adposita sunt. Characteribus Latinorum, Graecorum & Germanorum maximè per Europam usitatis conscriptus, & ita concinnatus, ut plantarum genera, species, colorum & quarumvis partium differentiae, quotquot erudicti ad hunc usque diem adnotarunt , ordine legitimo inter se collocarenrur: citatis (quod improbum laborem requisivit) classicorum auctorum & eorum, qui in plerisque suprâ laudatis linguis scripserunt, locis genuinis & correctis, ab ipso Hippocrate ad nostri s   (added: 08/03/2014 )
  11. Neu-eröffnetes Raritäten-Cabinet Ost- und West-Indianischer und ausländischer Sachen, so sich in China, Japan, Choromandel, Peru, Guiana etc. und anderen Ländern finden.   (added: 08/03/2014 )
  12. The present state of Egypt; or, A new relation of a late voyage into that kingdom. : Performed in the years 1672. and 1623. By F. Vansleb, R. D. Wherein you have an exact and true account of many rare and wonderful particulars of that ancient kingdom. /   (added: 07/27/2014 )
  13. De origine animalium, et migratione populorum, /   (added: 07/13/2014 )
  14. Reyse nach Gvinea, oder, Ausführliche Beschreibung dasiger Gold-Gruben, Elephanten-Zähn und Sclaven-Handels ... /   (added: 07/13/2014 )
  15. G[odofredi] G[uilielmi] L[eibnitii] Relatio ad inclytam Societatem Leopoldinam Naturae Curiosorum, de novo antidysenterico Americano magnis successibus comprobato.   (added: 07/13/2014 )
  16. Abrah: Milii Merckwürdiger Discurss von dem Vrsprung der Thier, vnd Ausszug der Völcker. : In welchem nachgeforschet wird, wie vnd auff was Weise, so wohl die Menschen, als auch alle Thier dess gantzen Erd-Kreyss aufänglich entsprungen: vnd nach der Sündflut, in alle vier Theil der Welt, vnd dero Landschafften, benantlichen Asiam, Europam, Africam, beyderly Americam, auch in die Sud- oder magellanische Mittag-Länder kommen seyen. /   (added: 07/06/2014 )
  17. Des Herren Peter Kalms Professors der Haushaltungskunst in Aobo, und Mitgliedes der Königlischen Schwedischen Akademie der Wissenschaften Beschreibung der Reise die er nach dem nördlichen Amerika auf den Befehl gedachter Akademie und öffentliche Kosten unternommen hat. Der erste [-dritte] Theil. Eine Uebersetzung.   (added: 06/08/2014 )
  18. Des Herren Peter Kalms Professors der Haushaltungskunst in Aobo, und Mitgliedes der Königlischen Schwedischen Akademie der Wissenschaften Beschreibung der Reise die er nach dem nördlichen Amerika auf den Befehl gedachter Akademie und öffentliche Kosten unternommen hat. Der erste [-dritte] Theil. Eine Uebersetzung.   (added: 06/08/2014 )
  19. Des Herren Peter Kalms Professors der Haushaltungskunst in Aobo, und Mitgliedes der Königlischen Schwedischen Akademie der Wissenschaften Beschreibung der Reise die er nach dem nördlichen Amerika auf den Befehl gedachter Akademie und öffentliche Kosten unternommen hat. Der erste [-dritte] Theil. Eine Uebersetzung.   (added: 06/08/2014 )
  20. Des Herren Peter Kalms Professors der Haushaltungskunst in Aobo, und Mitgliedes der Königlischen Schwedischen Akademie der Wissenschaften Beschreibung der Reise die er nach dem nördlichen Amerika auf den Befehl gedachter Akademie und öffentliche Kosten unternommen hat. Der erste [-dritte] Theil. Eine Uebersetzung.   (added: 06/01/2014 )
  21. Des Herren Peter Kalms Professors der Haushaltungskunst in Aobo, und Mitgliedes der Königlischen Schwedischen Akademie der Wissenschaften Beschreibung der Reise die er nach dem nördlichen Amerika auf den Befehl gedachter Akademie und öffentliche Kosten unternommen hat. Der erste [-dritte] Theil. Eine Uebersetzung.   (added: 06/01/2014 )
  22. Des Herren Peter Kalms Professors der Haushaltungskunst in Aobo, und Mitgliedes der Königlischen Schwedischen Akademie der Wissenschaften Beschreibung der Reise die er nach dem nördlichen Amerika auf den Befehl gedachter Akademie und öffentliche Kosten unternommen hat. Der erste [-dritte] Theil. Eine Uebersetzung.   (added: 06/01/2014 )
  23. Lettres à un Amériquain, : sur l'Histoire naturelle, générale & particuliere de Monsieur de Buffon. Premiere partie [-Tome second. Troisieme partie]   (added: 05/25/2014 )
  24. Des Herrn Abts von Vallemont Merckwürdigkeiten der Natur und Kunst, in Zeugung, Fortpflantzung und Vermehrung der Gewächse; oder der Ackerbau und die Gärtnerey in ihrer Vollkommenheit. : Welchen beygefüget eine kurtze Unterweisung die Obst-Bäumerecht zu beschneiden. /   (added: 05/18/2014 )
  25. Lettres a un Amériquain, : sur l'Histoire naturelle de M. de Buffon, & sur les Observations microscopiques de M. Needham. Quatrieme [-Neuviéme] partie.   (added: 05/18/2014 )